Freizeithaus HUGO

logo_hugo

Kinder wollen sich bewegen,
Kindern macht Bewegung Spaß,
weil sie so die Welt erleben,

Menschen, Tiere, Blumen, Gras.
Kinder wollen laufen, springen,

kullern, klettern und sich drehn,
ihren Körper entdecken

und ihm immer mehr vertraun,
wollen tasten, riechen, schmecken

und entdecken, hören, schauen,
woll’n fühlen – wach mit allen Sinnen –

innere Bewegung – Glück.
Lasst die Kinder dies gewinnen

und erleben Stück für Stück!
K. Schaffner

Unser Freizeithaus ‚HUGO‘ sehen wir als einen Ort der Kommunikation, des sozialen Lernens und der Eigenaktivität des Kindes.

  • Beobachtung, Austausch, Abstimmung – Veränderung, Entwicklung
  • die ernste Sache – das Spiel
  • variable Gruppenstruktur – ideale Möglichkeit für soziale Kontakte und soziales Lernen
  • Altersmischung – gegenseitige Anregungen und Entwicklungsanreize
  • Projektarbeit – situative Ereignisse und Fragen von Kindern aufgreifen und thematisieren
  • Funktionsraumsystem – vielfältige Anregungen, Selbsttätigkeit, mit allen Sinnen erleben
  • Bewegungsschulung
  • Einbeziehen von Eltern, Freund/inn/en, Praktikant/inn/en, Fachleuten und -wissen

Inhaltliche Angebote

WIGWAM

  • Erlernen sozialer Kompetenzen und emotionaler Ausdrucksfähigkeit
  • Antidiskriminierungstraining
  • Schwarzes Theater
  • soziale Gruppen mit freien Trägern
  • Spielzeit, Nutzung der schönen Spielflächen und der gut ausgestatteten Sporthallen
  • Computer AG, Spielcomputer
  • Kreatives Gestalten, Basteln, Handarbeiten und Malen
  • Theatergruppe
  • Gesunde Ernährung, Kochen und Backen in der Lehrküche

Bewegungsförderung

  • durch gezielte Übungen (auch Energie- und Atemübungen)
  • Entwicklung von Bewegungssicherheit
  • Schulung der Bewegungskoordination

Kontakt

bilder_hugo